Welche Vorteile bietet eine Übersetzungsagentur ihren Kunden im Vergleich zu einem Freelance-Übersetzer?

Sie möchten einen Fachtext aus den Bereichen Recht, Maschinenbau, Naturwissenschaften, Medizin usw. übersetzen lassen? Und was, wenn Sie mehrere solcher Texte haben oder regelmäßig und umgehend Übersetzungsdienste benötigen? Welche Möglichkeiten haben Sie und an wen können Sie sich wenden? Ist es besser, einen freiberuflichen Übersetzer oder eine Übersetzungsagentur zu wählen? Welche Vor- und Nachteile haben diese Optionen? Das erfahren Sie in unserem Artikel.

An wen also sollte die Textübersetzung vergeben werden?

Wenn wir angesichts einiger der Formen der maschinellen Übersetzung, deren Qualität sich zwar langsam verbessert, die für anspruchsvollere Texte jedoch noch lange unbrauchbar sein wird, zu Recht abwinken, bleibt Ihnen kaum eine Wahl. Was also tun, wenn Sie einen Fachtext zur Übersetzung haben oder gar eine gerichtlich beglaubigte Übersetzungbenötigen? Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Dienste eines freiberuflichen Übersetzers oder einer professionellen Übersetzungsagentur in Anspruch zu nehmen.

Ein Freelancer, der immer Zeit für Sie hat? Auch Wunder geschehen

Ein Freelancer bzw. freiberuflicher Übersetzer kann für Sie günstiger sein, vor allem, wenn er gerade nicht ausgelastet ist – was jedoch in Ihrem Kopf Warnlichter bezüglich seiner Qualität und Zuverlässigkeit aufleuchten lassen kann. Der Kunde schätzt möglicherweise auch den direkten persönlichen Kontakt mit dem Übersetzer. Damit endet die Liste der Vorteile eines Freelancers jedoch.

Der Hauptnachteil ist, dass seine Kapazität und sein Fachwissen begrenzt sind und er in der Regel nicht sofort Zeit für Sie hat, was Ihnen insbesondere bei einem Text Probleme bereiten kann, der Ihnen „auf den Nägeln brennt“. Meist handelt es sich um Leute ohne Spezialisierung mit Universalwissen, die sich mit der Fachterminologie ad hoc und spontan vertraut machen. Die Folge sind eine Reihe von sachlichen Fehlern, kleinere Ungenauigkeiten und damit auch eine Übersetzung, die einer nachträglichen Korrektur durch einen Fachberater bedarf.

Natürlich gibt es auch Selbstständige, die in ihrem Fachbereich zur Spitze gehören, sich ihre Zeit jedoch gut bezahlt lassen und vor allem sehr beschäftigt sind. Wenn Sie also nicht wie durch ein Wunder an jemanden geraten, der Lust hat, sich bevorzugt Ihnen zu widmen, ist die bessere Wahl eine Agentur.

Qualität, Schnelligkeit, Termine: Gründe, sich für eine Übersetzungsagentur zu entscheiden

Einer der großen Vorteile einer professionellen Übersetzungsagentur ist die Tatsache, dass sie in der Regel eine große Zahl von Muttersprachlern und Fachleuten beschäftigt, die Sprachen studiert haben und nachweislich über langjährige Erfahrung verfügen. Im Vergleich zu Freelance-Übersetzern verfügt die Übersetzungsagentur über unvergleichbar breitere Möglichkeiten und größere Kapazität, was sich unter anderem in einem äußerst reichhaltigen Angebot an Sprachkombinationen widerspiegelt. Mit einer Agentur können Sie in komplexer Weise die Übersetzung desselben Textes in mehrere Sprachen gleichzeitig abwickeln, was Ihnen mit einem Übersetzer nicht gelingt.

Ein großes und breit gefächertes Profi-Übersetzerteam, die Möglichkeit, sich intern mit Kollegen zu beraten, mit befreundeten Agenturen zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig auszuhelfen, all dies sind Garantien für die fachliche Richtigkeit von Übersetzungen durch eine Übersetzungsagentur. Sie haben so eine Garantie für Qualität, Termintreue und schnelle Übersetzung (manchmal innerhalb von Stunden).

CAT: keine „Katze“, sondern professionelle Übersetzungstools

Professionelle Übersetzungsagenturen verwenden heute ausnahmslos professionelle CAT-Übersetzungssoftware. Was ist das? CAT ist eine Abkürzung für den Begriff „Computer-assisted translation“ und ist im Grunde ein Werkzeug für computergestützte Übersetzungen. Neben der Rechtschreib- und Grammatikprüfung verfügen diese Tools über einen Übersetzungsspeicher und eine Terminologiedatenbank. Der professionelle Übersetzer schöpft somit aus einem riesigen Reservoir an gesammelter Terminologie und feststehenden Redewendungen, die seine Arbeit erheblich beschleunigen und das Fehlerrisiko eliminieren.

Es gibt eine Reihe solcher Übersetzungstools auf dem Markt und die wirklich hochwertigen sind nicht billig. Aus diesem Grund werden sie hauptsächlich von professionellen Übersetzungsagenturen verwendet. Vorteile von CAT-Software für Übersetzer und Kunden? Es ist wohl nicht notwendig, sich damit auseinanderzusetzen.

Und der Preis für eine Übersetzung?

Für gewöhnlich variieren die Preise sowohl zwischen einzelnen Agenturen als auch zwischen freiberuflichen Übersetzern. Sie hängen auch von vielen Faktoren ab, nicht zuletzt z. B. von der Schwierigkeit der Übersetzung, der Sprache oder ob die Übersetzung aktiv oder passiv erfolgt (d. h. aus dem Tschechischen oder umgekehrt ins Tschechische). Seriöse Übersetzungsagenturen unterbreiten Ihnen vorab ein Preisangebot.

Im Allgemeinen gilt, dass eine Übersetzung von einem Freelancer weniger kostet als die von einer Agentur. Dies ist aber keinesfalls die Regel. Es hängt natürlich davon ab, wie gut der von Ihnen angesprochene Freelance-Übersetzer ist, wie ausgelastet er ist, wie lang der Text und wie dringend die Übersetzung ist usw.

Beispielsweise bei einer längerfristigen Zusammenarbeit mit einer Übersetzungsagentur oder bei der Nutzung von Rabatten für Sammelbestellungen oder große Mengen kommen Sie oft auf einen Preis, der unter dem Betrag liegt, den Sie einem guten freiberuflichen Übersetzer zahlen würden. Und über die Vorteile der Vergabe einer Übersetzung an eine professionelle Übersetzungsagentur in Bezug auf Fachkompetenz, Flexibilität oder Termintreue haben wir bereits gesprochen.

 

Sie benötigen einen professionell übersetzten Text? Zeit ist Geld, also wählen Sie Sicherheit und wenden Sie sich an uns. Gerne bieten wir Ihnen die optimale, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung an.

WIR BETREUEN TAUSEND ZUFRIEDENE KUNDEN,
WERDEN AUCH SIE EINER VON IHNEN

Referenz