Dateiformate

Wir arbeiten sowohl mit den gängigen als auch weniger gängigen Dateiformaten.

Jeder arbeitet mit den Formaten, die ihm am meisten zusagen. Dies führt zu einer großen Anzahl verschiedener Dateiformate. Es muss den Kunden aber nicht interessieren, mit welchen Formaten seine Übersetzungsfirma arbeitet und wie sie den Text in ein „unterstütztes“ Format konvertiert.

Um unseren Kunden einen größtmöglichen Komfort bieten zu können, haben wir die technologischen Grundlagen geschaffen, um mit jedem Format umgehen zu können. Ganz gleich, ob Ihre Dokumente im DOC-Format (Microsoft Word), XML, INDD (Adobe InDesign) oder RAR (Rar Archive) sind ­ wir können mit jeder Datei arbeiten.

Formate nach Kundenwunsch.

 

Tagtäglich arbeiten wir mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Dateiformaten. Von technischer Seite her sind wir auf jede Datei vorbereitet, die Text enthält. Wir extrahieren den Text, übersetzen ihn und liefern ihn dem Kunden im gewünschten Format.

Technologischer Hintergrund

Wir sind auf jedes Format vorbereitet, das Text enthält.

Der Kunde bestimmt das Format

Quell- und Zielformat können Sie als Kunde selbst festlegen, oder wir beraten Sie, welches Format das geeignete ist.

Projektmanagement

Unsere Kunden müssen nicht entscheiden, in welchem Format sie uns die Unterlagen übergeben. Unsere Projektmanager/innen und die IT-Abteilung helfen Ihnen hier gerne weiter.

Mehr als 200 Sprachkombinationen

Wir erstellen Übersetzungen in mehr als 200 Sprachkombinationen.