Die ISO-Norm bestimmt, welche Tätigkeiten ein Unternehmen durchzuführen hat und welche Ressourcen (Human-Ressourcen, Informationen, Finanzen, Infrastruktur) sicherzustellen sind, um ein System zur Steuerung aller Aspekte bei der Qualitätssicherung der Dienstleistungen zu entwickeln.

Das Qualitätsmanagementsystem unterliegt einer stetigen Verbesserung, die abhängig von den Anforderungen der Kunden und den wirtschaftlichen, politischen, technischen, technologischen und anderen Entwicklungen der Gesellschaft erfolgt. Dieses System reagiert auf alle effektiven Veränderungen, die innerhalb der Gesellschaft zustande kommen.

Das Erfüllen der Anforderungen aus der ISO-Norm können wir anhand des QM-Zertifikats der Gesellschaft DET NORSKE VERITAS belegen, das unserem Unternehmen im Frühjahr 2002 erteilt wurde. Das Einhalten der ISO-Norm wird anhand regelmäßig durchgeführter interner Audits, zudem jedes Jahr auch anhand eines periodischen Audits, geprüft. Jedes Jahr, in Übereinstimmung mit der intern festgelegten Qualitätspolitik, verpflichten wir uns, die Qualitätsteilziele zu erfüllen.

Bei der Zusammenstellung der Ziele orientieren wir uns insbesondere auf:

  • Kundenbetreuung
  • Verminderung der Nichtübereinstimmung und Minimierung eines fehlerhaften Produkts sowie Prozesses
  • Erhöhung der fachlichen Befähigung und Motivierung der Mitarbeiter
  • Qualitätssteigerung im System der Auswahl der Übersetzer und Dolmetscher
  • Verschärfung der Regeln bei der Überprüfung und Bewertung von Lieferanten
  • Modernisierung der Informationstechnologien
  • Präsentation der Firmai


Zertifikat ISO 9001